BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leitbild

Unser pädagogisches Handeln wird durch folgenden Leitspruch bestimmt:

 

„In den ersten sechs Lebensjahren werden die Koffer gepackt für das ganze Leben.“ (Sprichwort)

 

In den ersten sechs Lebensjahren ist ein Kind sehr wissbegierig, es fragt uns oft „Löcher in den Bauch“. Diese Neugier und dieses „Offensein für Neues“ wollen wir aufgreifen und den Kindern entsprechende „Hilfsmittel“ zur Verfügung stellen. Mädchen und Jungen erkunden, erforschen, entdecken und begreifen ihre Umwelt mit allen ihren Sinnen.

 

Die neuesten Ergebnisse aus der Gehirnforschung zeigen, dass vor allem im Kindergartenalter das Grundgerüst für das lebenslange Lernen des Kindes gelegt wird. Der Kindergarten mit seinen facettenreichen Angeboten spielt dabei eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der Kinder. Mädchen und Jungen werden selbst aktiv, bringen ihre Ideen und Fragen ein und lernen unentwegt. Die altersgemischten Gruppen fördern vor allem die soziale und emotionale Entwicklung der Kinder.

 

Liebe, Zuneigung und Geborgenheit machen den Koffer stabil und strapazierfähig. Deshalb ist es uns sehr wichtig, dass wir den Koffer gemeinsam mit den Eltern und Kindern packen. Nur durch die Zusammenarbeit von Eltern, Kindern und dem pädagogischen Personal können wir jedem Kind seinen gut gefüllten Koffer auf die „Lebensreise“ mitgeben!

Koffer des Lebens